fbpx

Welche ist die perfekte Schwimmbrille für dich?

Training & Technik
Geschrieben von: Arena at 31 Oktober '19 0
You are reading: Welche ist die perfekte Schwimmbrille für dich?

Schwimmbrillen sind wie eine zweite Haut für einen Schwimmer: sie müssen perfekt sitzen, eine hervorragende Sicht ermöglichen, wasserfest sein und um die Nase und am Hinterkopf optimal angepasst sein – damit du dich ganz auf das Schwimmen konzentrieren kannst.

Die Welt der Schwimmbrillen steckt voller Überraschungen; es gibt eine aufregende Auswahl an Modellen, für jeden Typ des „homo amphibius“.

Wie wäre es mit einem kleinen Test? Wir finden die perfekten arena-Schwimmbrille für deine Bedürfnisse.

Du brauchst nur ein Stück Papier und einen Stift, um deine Antworten aufzuschreiben. Am Ende dieses kurzen Tests weißt du, welche die optimale Schwimmbrille für dich ist!

Kann es losgehen?

Frage 1: Was machst du, wenn du einen Tag lang nicht trainieren konntest?
  1. Morgen gibt es eine doppelte Trainingseinheit!
  2. Vielleicht mache ich später zuhause ein bisschen Core-Training.
  3. Ein weises Sprichwort lautet: „Ein zusätzlicher Erholungstag ist besser als eine schlechte Trainingssession“.
Frage 2: Deine heutige Trainingssession kam dir leicht vor…
  1. Wie langweilig! Ich will da noch viel mehr rausholen!!!
  2. Gut für mich! Ich war heute ohnehin sehr müde.
  3. Leicht?! Aber ich bin fix und fertig! 
Frage 3: Ein Freund fordert dich zu einem 50 m Freistil-Wettschwimmen heraus…
  1. „Du wirst sowas von verlieren!“
  2. Cool, wir werden sehen, wer gewinnt.
  3. Keine Chance!?! Ich lass es lieber ruhig angehen!
Frage 4: Schwimmbecken, offenes Gewässer oder…?
  1. Im offenen Gewässer?! Du machst Scherze! Ich kann auf alles verzichten, außer auf diese blaue Linie am Boden des Beckens.
  2. Es fühlt sich herrlich frei und einzigartig an, im Meer zu schwimmen, aber ich bevorzuge das Training im Becken.
  3. Mir ist es egal, ob im Becken oder im offenen Gewässer, ich schwimme vor allem, weil es mir Spaß macht.
Frage 5: Du hast die einzigartige Möglichkeit einen berühmten Schwimmer zum Abendessen einzuladen. Wen würdest du wählen?
  1. Ganz klar Adam Peaty. Ich möchte gerne wissen, wie er es schafft, so schnell zu schwimmen.
  2. Chad LeClos, er scheint ein echt sympathischer Typ zu sein!
  3. Einen Schwimmer zum Abendessen einladen?! Das kannst du vergessen! Die machen sich doch die ganze Zeit nur Gedanken darüber, was sie essen dürfen.

Nun sieh dir an, wie viele deiner Antworten unter „1“, „2“ und „3“ fallen!

Wenn du bei den meisten deiner Antworten „1“ gewählt hast, dann sind Racing-Modelle, wie die Cobra Ultra, die Richtigen für dich.

Diese Schwimmbrillen sind für ehrgeizige Schwimmer designed, die den Wettkampf lieben. Im Vergleich zu den anderen Modellen haben Racing-Schwimmbrillen härtere Gläser, um eine perfekte klare Sicht zu gewährleisten, und filigranere Dichtungen, die sich optimal um die Augen herum anpassen und für eine bessere Hydrodynamik sorgen. Sie verfügen außerdem über ein zweifaches Band, damit sie gut am Kopf sitzen und an zwei Stellen befestigt sind. Durch den austauschbaren Bügel an der Nase und den „fixierten“ Clip lässt sich die Schwimmbrille perfekt an deine Gesichtsform anpassen.

Du kannst deine Lieblingsbrillen nach deinen bevorzugten Gläsern wählen: klare Gläser, ideal für das Indoor-Training und trübe Tage, sowie verspiegelte oder dunkle Gläser, wenn du in gut beleuchteten Becken oder draußen trainierst.

Racing Schwimmbrillen hier

Waren die meisten deiner Antworten „2“, dann sind Trainingsschwimmbrillen dein Ding.

Schwimmer, die Trainingsschwimmbrillen verwenden, liebe das Training im Becken, schwimmen aber genauso gerne in offenen Gewässern, wie zum Beispiel Triathleten. 

Die meisten Trainingsschwimmbrillen von Arena verfügen über ein spezielles System, um die Bänder anzupassen: damit kannst du die Länge der Bänder verstellen, ohne die Brillen abnehmen und damit dein Training unterbrechen zu müssen. Für gewöhnlich haben sie ein zweiteiliges Band, dadurch sind sie bequemer und perfekt wasserdicht.

Wenn du ein kleines Gesicht hast, kannst du dich für ein Modell mit kleineren Dichtungen entscheiden, die eine perfekte wasserdichte Passform garantieren. Wenn du beim Schwimmen ein größeres Sichtfeld bevorzugst, wähle ein Modell mit großen Gläsern oder eine Maske.

Trainingsschwimmbrillen hier

Fallen die meisten deiner Antworten in die Kategorie „3“, dann sind Schwimmbrillen für das regenerative Training deine erste Wahl (Zoom X-Fit zum Beispiel).

Diese Schwimmbrillen sind genau die Richtigen für jene, die keinem intensiven Trainingsplan im Becken folgen, aber trotzdem widerstandsfähige, komfortable und vor allem unkomplizierte Brillen haben möchten.

Ein optimaler Sitz ist bei diesen Brillen durch den flexiblen Nasenbügel und die leicht verstellbaren Bänder gewährleistet; so sind sie auch perfekt wasserdicht.

Für all jene, die diesen Sport aus purer Freude am Schwimmen ausüben, ist diese Schwimmbrille genau die Richtige.

Schwimmbrillen für Freizeit hier

Author

Geschrieben von:

Arena

NIE WIEDER WAS VERPASSEN WENN ES UMS THEMA SCHWIMMEN GEHT

HIER FÜR DEN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER REGISTIEREN!

YOU MIGHT ALSO BE INTERESTED IN...

Möchtest du exklusiven Zugang zu arena Inhalten?

WERDE TEIL UNSERER COMMUNITY!

Registriere dich für den Newsletter. Du wirst als erster Neuigkeiten und von exklusiven Angeboten, die ausschließlich für Mitglieder gelten, erfahren.

wave