fbpx

Kreative Übungen mit den Trainingstools von arena

Training & Technik
Geschrieben von: arena coaches at 6 Juni '17 0
You are reading: Kreative Übungen mit den Trainingstools von arena

Wir zeigen dir kreative Wege, wie du deine Trainingstools von arena nutzen kannst.

In den letzten Monaten haben wir gelernt, wie die verschiedene Trainingshilfen von arena auf konventionelle Weise verwendet werden können. Das Schwimmbrett für das Training des Unterkörpers, den Pullbuoy für die Arm- und Schulterarbeit und Handpaddel zur Verbesserung von Technik und Kraft. All diese Trainingstools können aber auch auf andere, kreativere Art und Weise verwendet werden, vor allem um an nicht minder wichtigen Fähigkeiten wie Stärke und Koordination zu arbeiten.

Lass uns also mal in Gedanken einen Streifzug durch deinen Spind machen und überlegen, wie du deine Tools kreativ einsetzen könntest. Bist du bereit?

1. „Surfer-Übung“

Wie wir bereits festgestellt haben, ist das arena Schwimmbrett ein Must Have für jeden Typ Schwimmer und perfekt für die Entwicklung der Bein- und Bauchmuskeln sowie für die Verbesserung des Beinschlags. Aber…

... versuche doch mal die „Surfer-Übung“: Leg dich dafür mit dem Bauch auf das Schwimmbrett, so dass sich deine Arme und Beine frei bewegen können. Dann bewege dich auf dem Brett wie auf einem Surfboard durchs Wasser, indem du mit den Armen paddelst und mit den Beinen das Gleichgewicht hältst. Diese Übung kann dir dabei helfen, die Zugphase zu verbessern

 

2. Kajak-Übung

Kajak-Übung. Das Schwimmbrett wird bei dieser Übung wie ein Paddel verwendet. Leg dich auf den Rücken, halte beide Enden des Schwimmbretts fest in den Händen und schiebe damit das Wasser wie beim einarmigen Rückenschwimmen nach unten. Achte darauf, dass du dabei deine ganze Kraft aufwendest. Die Rückholphase der Arme wird wie beim Rückenschwimmen mit gestreckten Armen ausgeführt. Diese Übung ist äußerst wirksam zur Kräftigung der Muskeln im Oberkörper und zur Stärkung der Rumpfstabilität.

 

3. Pullbuoy und Pullkick

Der arena Pullbuoy ist die perfekte Trainingshilfe für Schwimmer, um Kraft, Ausdauer und Armzug-Technik zu verbessern. Aber …

… versuche ihn mal als Schwimmbrett zu verwenden. Dies verwandelt ihn in eine Art Prototyp des neuen arena Pullkicks. Du kannst ihn aber nicht nur als „gewöhnliches“ Schwimmbrett nutzen, sondern auch um Wasserwiderstand zu erzeugen. Halte ihn an den Seiten fest und platziere ihn vor dir im Wasser direkt unter der Wasseroberfläche. Dadurch kannst du nicht nur deine Beine trainieren, sondern auch deine Kraft steigern.

 

4. Übung mit dem „Handpaddel auf dem Kopf“

Die Elite Handpaddel sind eine unschätzbar wertvolle Trainingshilfe für eine bessere Kontrolle der Zugphase, weil sie es Schwimmern ermöglichen, sich auf die Technik ihres Armzugs zu konzentrieren. Aber…

… versuche die Übung mit dem „Handpaddel auf dem Kopf“. Platziere einen Handpaddel auf dem Kopf direkt oberhalb der Stirn und schwimme Freistil. Der Paddel darf dabei nicht herunterrutschen. Um ihn sicher auf dem Kopf zu balancieren, musst du deinen gesamten Körper in einer geraden Linie halten. Das Schwierige daran ist es, auch während des Einatmens in der richtige Position zu bleiben. Diese Übung wird dir dabei helfen, deine Koordination und Stabilität sowie insbesondere deine Lage im Wasser zu verbessern…

Siehst du, wie viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten ein einzelnes Trainingstool haben kann? Jetzt bist du dran – probiere es aus und hab viel Spaß beim Erfinden neuer Übungen mit den arena Trainingshilfen.

Author

Geschrieben von:

arena coaches

Swim coaches, trainers and experts will give you all kinds of tips for performing at your best in both training and races. Meet the coaches

NIE WIEDER WAS VERPASSEN WENN ES UMS THEMA SCHWIMMEN GEHT

HIER FÜR DEN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER REGISTIEREN!

YOU MIGHT ALSO BE INTERESTED IN...

Möchtest du exklusiven Zugang zu arena Inhalten?

WERDE TEIL UNSERER COMMUNITY!

Registriere dich für den Newsletter. Du wirst als erster Neuigkeiten und von exklusiven Angeboten, die ausschließlich für Mitglieder gelten, erfahren.

wave