fbpx

Bikini, Badeanzug & Co: So findest du deinen passenden Begleiter

Women Only
Geschrieben von: Arena at 5 Juni '18 0
You are reading: Bikini, Badeanzug & Co: So findest du deinen passenden Begleiter

Wenn du nach Bikini, Badeanzug & Co Ausschau hältst, ist definitiv das Aussehen entscheidend. Die Frage, ob du einen Bikini oder einen Einteiler für deine Zeit am Strand wählst, ist hauptsächlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Jedes Modell kann deine Kurven betonen oder, in anderen Fällen, dir dabei helfen, die Stellen zu verstecken, die du als deine „Problemzonen“ ansiehst.

Worauf kommt es bei der Wahl des richtigen Badeanzugs an?

BP_beach_w_2_01BP_beach_w_2_02BP_beach_w_2_03BP_beach_w_2_04

Seien wir mal ehrlich: wenn die Tage länger werden und der erste Frühlingsduft uns in die Nase steigt, kann der Kauf eines neuen Badeanzug uns wirklich in eine gute Stimmung versetzen, denn das erinnert uns daran, dass der Sommer  kurz bevorsteht.

Bademode für Frauen kann man in vier Hauptkategorien unterteilen: Einteiler, Zweiteiler, Trikinis (ein Einteiler, der trotzdem noch viel Haut zeigt) und Tankinis (Höschen und Top). Bei deiner Wahl musst du  vier Schlüsselkriterien beachten:

1. Qualität: wenn du möchtest, dass dein neuer Badeanzug nicht nur gut aussieht, sondern tatsächlich auch „gut” ist, solltest du sorgfältig auf Stoffe, Farben und andere Details achten;

2 Farbe: wenn du hellhäutig bist, solltest du grelle Farben wählen, die auch den blassesten Teint aufbessern. Wenn du eher der dunkle Hauttyp bist, solltest du jedoch auf dezentere Farben setzen, die einen schönen Kontrast zu deinem Teint bilden;

3. Verwendungszweck: dies ist möglicherweise nicht der wichtigste Faktor, aber wenn du beabsichtigt, viel zu schwimmen, brauchst du auch bequeme Badebekleidung, die lange hält. Wenn du Sonnenbaden liebst und hauptsächlich an der modischen Seite interessiert bist? Das ist einfach: wähle einfach das, was dir am meisten gefällt!

4. Körperform: (oder anders gesagt, sage mir, welche Figur du hast, und ich sage dir, welche Badebekleidung dir am besten steht)

Bei der Wahl  der richtigen Badebekleidung ist letztlich deine Figur entscheidend. Hoch ausgeschnittene oder hoch taillierte Höschen, Herrenshorts oder Unterteile mit Schleifchen, Bandeau- oder Triangel-Top oder gefütterter BH: irgendwo findet sich auch für dich das ideale Modell. Du musst nur wissen, worauf es ankommt.

BP_beach_w_3_08

Umgedrehtes Dreieck

Deine Figur: du hast schlanke Beine, und deine Schultern sind breiter als deine Hüften.
Das solltest du wählen: die ideale Badebekleidung für dich ist ein hochausgeschnittener Zweiteiler mit hoher Taillierung. Damit wirken deine Beine länger und deine Hüften breiter.

Birne

Deine Figur: im Gegensatz zum Dreieck mit Spitze nach unten zeigend,  ist deine Hüfte breiter als deine Schultern.
Das solltest du wählen: einen Zweiteiler mit gefüttertem BH bzw. Pushup-BH, damit dein Dekolleté größer wirkt. Ausgeschnittene Höschen lassen deinen Oberkörper optisch größer wirken.

Apfel

Deine Figur: du hast wohlproportionierte, weibliche Formen und eine schmale Taille.
Das solltest du wählen: einen Einteiler mit weit ausgeschnittenem Top, das dein Dekolleté betont.  Ein verspieltes Unterteil mit Details steht dir mit Sicherheit  auch sehr gut. Auch ein Zweiteiler ist passend, dann aber idealerweise mit hochausgeschnittener Taille.

Große Sanduhr oder Figur einer „8”

Deine Figur: du bist extrem gut proportioniert: deine Schultern und Hüften haben die gleiche Breite, und du hast eine schmale Taille.
Das solltest du wählen: dir steht wirklich alles gut, aber ein Pinup-Bikini im Retrostil ist am besten für dich. Aber beachte:  wenn du eine große Oberweite hast, solltest du Bandeau-Tops meiden, da diese dazu neigen, einen stark abflachenden Effekt zu haben.

Doppeltes Dreieck oder Sanduhr

Deine Figur: du hast eine Figur, die mit einer  großen Sanduhr zu vergleichen ist, nur etwas athletischer und muskulöser.
Das solltest du wählen:auch dir steht wirklich alles gut, aber die beste Wahl ist ein hochausgeschnittener Badeanzug oder ein Badeanzug mit Herrenshorts mit niedriger Taillierung. Wenn du eher zu breiten Hüften neigst, vermeide eng anliegende Schleifen.

Lineal

Deine Figur: du hast eine lange und wohlgeformte Figur, und deine Schultern, Hüften und Taille sind gleichmäßig proportioniert.
Das solltest du wählen: Ein Triangel-Bikini mit Schleife ist die richtige Wahl für dich. Ein Neckholder-Bikini betont deine Schultern und hebt deine Kurven noch besser hervor. Herrenshorts stehen dir auch sehr gut.

Author

Geschrieben von:

Arena

NIE WIEDER WAS VERPASSEN WENN ES UMS THEMA SCHWIMMEN GEHT

HIER FÜR DEN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER REGISTIEREN!

YOU MIGHT ALSO BE INTERESTED IN...

Möchtest du exklusiven Zugang zu arena Inhalten?

WERDE TEIL UNSERER COMMUNITY!

Registriere dich für den Newsletter. Du wirst als erster Neuigkeiten und von exklusiven Angeboten, die ausschließlich für Mitglieder gelten, erfahren.

wave