fbpx

Shorts, Brief & Co.: Welche Badehose ist die Richtige für dich?

Fitness & Wellness
Geschrieben von: Arena at 12 Juni '18 0
You are reading: Shorts, Brief & Co.: Welche Badehose ist die Richtige für dich?

Wer sagt eigentlich, dass ein Tag am Strand nur Entspannung bedeutet?

9 Uhr: Sonnenbad.

10 Uhr: Volleyball-Spiele am Strand, Männer gegen Frauen.

11 Uhr: eine Runde Schwimmen.

Und nachmittags? Da geht das Ganze nochmal von vorne los.

Bei all der Schwimmerei, dem Sport, dem Flirten und der Bewegung ist die richtige Badebekleidung ein Muss. Wir haben die aktuellen Trends für dich zusammengefasst und zeigen dir, wie du die richtige Bekleidung für dich findest.

Die verschiedenen Arten der Badehose

Auch bei Bademode ist Aussehen nicht alles: es gibt sie in verschiedenen Formen und Materialien. Die ideale Badebekleidung kann den Unterschied in puncto Bequemlichkeit machen. Eng oder doch lieber weit. Du hast die Wahl zwischen elastischer, eng anliegender Schwimmode und nichtelastischer aus Fasern wie Polyamid, Mikrofaser oder Polyester, die lässiger und weiter sitzen.

Elastische, eng anliegende Badehosen

1. Brief: klassische Schwimmbekleidung und in Europa sehr beliebt. Sie sitzen knapper und sind in verschiedenen Formen erhältlich.

2. Shorts: ähnlich den hochausgeschnittenen Badehosen und auch bekannt als Quadrat-Shorts, Niedrigtaillen-Shorts oder Badeshorts. Sie reichen etwa bis zur Hälfte deines Oberschenkels.

Nichtelastisch und weit

1. X-Shorts und Shorts: 32 – 36,5 cm lange Shorts.

2. Boxershorts: Shorts, die irgendwo in der Mitte zwischen Bermudashorts und gewöhnlichen Shorts liegen (ca. 41,5 cm). 3)

3. Bermudashorts und lange Bermudashorts: Surfer in der ganzen Welt stehen auf sie. Es sind weiche, leichte Shorts, die bis zu den Knien reichen. Lange Bermudas sind 50,5 cm lang.

BP_beach_m_3_08

Groß und muskulös

Deine Figur: Du bist sehr sportlich und wohl proportioniert. Mit deiner Größe sieht man dich schon aus der Ferne sehr gut.
Das solltest du tragen: Von kurzen Badehosen bis hin zu Bermudashorts, dir steht jede Badebekleidung. Wähle die richtige Farbe, die zu deinem Hautton passt. Wenn du eine helle Haut hast, wähle grelle Farben. Sofern deine Haut etwas dunkler ist, halte Ausschau nach einer Farbe, die einen guten Kontrast dazu bildet.

Groß und schlank

Deine Figur: Du hast eine schlanke Figur und bist groß, deine Beine sind eher dünn und deine Schultern haben etwa die gleiche Breite wie deine Hüften.
Das solltest du tragen: Nichtelastische, weite Bermudashorts oder gewöhnliche Shorts sind ideal für dich. Vermeide zu kurze Badehosen – mit ihnen würdest du noch größer wirken und den Fokus zu sehr auf deine schlanken Beine lenken.

Groß und kräftig

Deine Figur: Du bist groß und hast etwas mehr auf den Hüften.
Das solltest du tragen: Bermudashorts oder normale Shorts (elastisch oder nichtelastisch) sind die ideale Wahl für dich. Sieh dich nach einfarbiger Bekleidung oder nach einem einfachen Muster um. Große Muster tragen gerne etwas auf.

Klein und muskulös

Deine Figur: Du hast einen gut geformten, muskulösen Körper und bist nicht sehr groß.
Das solltest du tragen: Die ideale Badebekleidung sollte dich nicht kleiner wirken lassen. Wähle keine Bermudashorts, die dir bis zu den Knien reichen. Besser sind kurze Badehosen, X-Shorts und Shorts mit niedrigem Hüftansatz, die deine Bauchmuskeln betonen.

Klein und schlank

Deine Figur: Du bist nicht sehr groß gewachsen und hast einen schlanken Körper, aber als Muskelpaket bist du nicht gerade bekannt.
Das solltest du tragen: Elastische Shorts sind ideal für dich. Wähle keine langen oder locker sitzenden Hosen, die zu sehr die Aufmerksamkeit darauf richten, dass dir ein paar Zentimeter zum Basketballprofi fehlen.

Klein und kräftig

Deine Figur: Du bist nicht sehr groß und hast etwas mehr auf den Hüften.
Das solltest du tragen: Hoch ausgeschnittene, kurze Badehosen sind gut geeignet, um deine Beine optisch zu verlängern. Mit vertikalen Streifen kannst du ein paar Kilos wegschummeln.

 

Author

Geschrieben von:

Arena

NIE WIEDER WAS VERPASSEN WENN ES UMS THEMA SCHWIMMEN GEHT

HIER FÜR DEN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER REGISTIEREN!

YOU MIGHT ALSO BE INTERESTED IN...

Möchtest du exklusiven Zugang zu arena Inhalten?

WERDE TEIL UNSERER COMMUNITY!

Registriere dich für den Newsletter. Du wirst als erster Neuigkeiten und von exklusiven Angeboten, die ausschließlich für Mitglieder gelten, erfahren.

wave