fbpx

Raus aus dem Bett! Einige Tricks fürs Schwimmen am Morgen

Fitness & Wellness
Geschrieben von: Valeria Molfino at 22 Mai '19 0
You are reading: Raus aus dem Bett! Einige Tricks fürs Schwimmen am Morgen

Ich könnte mich nie als Morgenmensch bezeichnen. Eingehüllt in der warmen Bettdecke aufzuwachen, ist ein so wunderschönes Gefühl, dass ich kaum die Motivation finden kann, aufzustehen. Das gilt umso mehr, wenn der Grund des eine Stunde früher klingelnden Weckers, die Fahrt zur Schwimmhalle ist. Also vom Bett ins meist kalte Wasser.

Als ich dann langsam meine anfängliche Skepsis überwunden hatte, entdeckte ich das “Schwimmen am Morgen” als meinen “Lieblingskaffee”. Sozusagen mein meist anregendes „Frühstück“. Heute erzähle ich dir von meinen Tricks, um am Morgen ohne Probleme aus dem Bett zu steigen!

# 1 Bereite alles was du brauchst am Abend vorher vor

Die Aussicht auf den morgendlichen Weckalarm ist unleugbar bereits eine große Anstrengung. Ist jedoch deine Tasche am Tag vor dem Training gepackt, wirst du dich eher bereit fühlen (zumindest ein wenig) aufzustehen!

# 2 Trete einer Gruppe bei

Wenn der Verrat deiner guten Absichten kein ausreichender Grund ist ein Training zu verpassen, kann der Zusammenschluss mit Anderen hilfreich sein. Normalerweise trifft man am Morgen stets die gleichen Personen in der Schwimmhalle. Versuch Kontakte zu knüpfen und Teil einer Gruppe zu werden mit der du Termine vereinbarst um gemeinsam zu trainieren. Anderen gegenüber verpflichtet zu sein, kann sich als großer Anreiz erweisen!

# 3 Denk über das Frühstück nach

Die heiße Dusche wäre nicht so angenehm, käme vorher nicht das Training im kalten Wasser und das Ausruhen wäre nicht so angenehm, käme vorher nicht das Training. Auf dieselbe Weise hat das Frühstück einen völlig anderen Geschmack, wenn du es auf nach der Anstrengung verlegst. Sollte dein Ziel die Gewichtsabnahme sein, kannst du dich außerdem mit einer kleinen Süßigkeit und einem Teelöffel Zucker extra verwöhnen ohne dich schuldig fühlen zu müssen!

Habe ich dich überzeugt? Bist du bereit deine Gewohnheiten herauszufordern und in ein neues Abenteuer einzutauchen? Aber vergiss nicht uns deine Erfahrungen in den Kommentaren mitzuteilen!

Author

Geschrieben von:

Valeria Molfino

Valeria Molfino is a 30-year-old with lots of stories to tell. She is a keen swimmer and runner but, above all, passionate about writing. She has always been a Blogger and loves to observe and describe people and their relationships, grasping all the most deeply hidden nuances and connections. She has a degree in Media Languages to give her a deeper understanding of communication and a Master’s in Multimedia Communication, so that she can express herself more methodically and concisely. For her swimming is not just a sport, but a means of expressing freedom and lightness.

NIE WIEDER WAS VERPASSEN WENN ES UMS THEMA SCHWIMMEN GEHT

HIER FÜR DEN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER REGISTIEREN!

YOU MIGHT ALSO BE INTERESTED IN...

Möchtest du exklusiven Zugang zu arena Inhalten?

WERDE TEIL UNSERER COMMUNITY!

Registriere dich für den Newsletter. Du wirst als erster Neuigkeiten und von exklusiven Angeboten, die ausschließlich für Mitglieder gelten, erfahren.

wave